Einführung in die Zen-Praxis & Meditation

Oder einloggen um Zugang zu Ihren gekauften Kursen zu erhalten
Einführung Zen Meditation Online

Herzlich Willkommen!

„Die zwei wichtigsten Übungen im Buddhismus sind die Werkzeuge der Praxis im Alltag: Achtsamkeit – die Aufmerksamkeit in die unmittelbare Situation zu bringen; und Meditation – die Aufmerksamkeit auf die Aufmerksamkeit selbst zu richten.“

– Zentatsu Baker Roshi

Überblick

In diesem Kurs führt Dich Tatsudo Nicole Baden in die körperliche Haltung der Meditationspraxis ein und spricht über einige innere Prozesse der Meditation:
  • Welche geistige Haltung/Einstellung ist förderlich für die Meditation?
  • Wie gehe ich mit Gedanken und Emotionen in der Meditation um?
  • Wie entwickle ich die Potenziale der Meditation?
  • Und wie transferiere ich die Erfahrung der Meditation in mein alltägliches Leben?

Tatsudo Roshi behandelt diese grundlegenden Fragen im Rahmen des bereitgestellten Video- und Audiomaterials ausreichend, um Dir in Deiner individuellen Praxis Orientierung zu geben.

„Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas richten, öffnen wir eine Art energetischen Kanal zu dem Gegenstand der Aufmerksamkeit, zu uns selbst und zu der Situation als Ganzes. Es ist nicht direkt rational erklärbar, aber wenn wir Aufmerksamkeit zu etwas bringen, dann bewirkt allein das bereits vieles. Bewusste Aufmerksamkeit kann viel Kraft in unseren Alltag bringen und weitreichende Konsequenzen entfalten – obwohl gleichzeitig alles in sich ruht.“

– Zentatsu Baker Roshi

Du hast Fragen?

Schreibe uns eine E-Mail oder erreiche uns telefonisch im Büro und wir helfen dir gerne weiter.