Vom Ziel zum Anliegen

Bitte registrieren Sie sich für Kurs bevor Sie die Lektion starten.

Wechsle möglichst bei jeder Gelegenheit zwischen einer Ergebnis- und Zielorientierung und einer Intentions-Orientierung hin- und her. Langfristig mag es sein, dass du durch diesen Perspektivwechsel deinen Bezugspunkt grundlegend in deine Anliegen und Intentionen hineinverschiebst. Das heilsame daran ist, dass deine Anliegen immer bei dir sind, immer offen für dich sind und dir immer Kraft spenden …

Zurück zu: Resilienz & Ausdauer > Übungen